Montag, 23. September 2013

Der wichtigste Raum der Wohnung

... ist das Schlafzimmer.

Warum?
Im Schlafzimmer verbringen wir den größten Teil der Zeit, wenn wir in unserer Wohnung sind.
Das Schlafzimmer soll uns zur Regeneration dienen, wir sollen uns dort wohlfühlen und entspannen können. Also sollte bei der Einrichtung des Schlafzimmers größtes Augenmerk darauf gelegt werden, dass diese Ansprüche erfüllt werden.

Wie?
Beim Schlafen entsteht viel Wohnfeuchte, die irgendwo hinmuss. Im Idealfall fangen die Wände diese Feuchtigkeit auf und geben sie über den Tag an die Raumluft zurück. Das funktioniert dann am besten, wenn die Wandgestaltung aus sorptionsfähigen Materialien wie Lehm oder Kalk ist - also "atmet". Auch ist es wichtig, dass der große Kleiderschrank bitte nicht an einer Außenwand steht - das bietet Wohnschimmel die besten Voraussetzungen, da hinter Schränken keine Luftzirkulation stattfindet.

Lehm und Kalk lasen sich wunderbar farbig gestalten, so dass auch das Auge etwas von der Wandgestaltung hat - auch wenn man die meiste Zeit nichts davon sieht, da man ja schläft.

Nicht zu vergessen: Auch Kinderzimmer sind Schlafzimmer und auch dort können die Experten der Sorption, also Lehm und Kalk, ihre Stärken voll ausspielen.