Samstag, 4. Mai 2013

Farb-Erinnerung

Menschen könen sich nicht an Farbtöne erinnern.

Was bedeutet das für die Auswahl einer neuen Wandfarbe, wenn sie zur Farbe des Sofas passen soll?
Ist auf einer sehr umfangreichen Farbtonkarte die Farbe des Sofas vorhanden und etliche ähnliche Farbtöne, wird der Kunde den richtigen Farbton nicht identifizieren können. Er wird schwanken zwischen mehreren Varianten, was dazu führen kann, dass eine Farbkombination zu einem Farbton (der der des Sofas sein könnte) perfekt passt, während die Kombination zu einem anderen potentiellen Sofa-Farbton merkwürdig aussieht.

Wie kann man das Dilemma lösen?
Es funktioniert genau ein Weg: Der Kunde bringt eine Stoffprobe des Sofas mit und legt damit im Laden eine Materialkollage. Auf diese Weise kann der Farbton der neuen Wandfarbe perfekt auf den Farbton des Sofas abgestimmt werden und die bösen Überraschungen bleiben nach der Renovierung aus.

Der Vollständigkeit halber betrifft das nicht vorhandene Farberinnerungsvermögen nicht nur Kunden sondern auch Kundinnen.